Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Aktivurlaub in Füssen

Aktivurlaub in Füssen
Aktivurlaub in Füssen

Füssen im Allgäu, Bayerns höchstgelegene Stadt, ist ideal für Aktivurlauber. Hier erwarten einen ein gesundes, voralpines Reizklima sowie eine traumhafte Landschaft mit beeindruckenden Bergen, vielen malerischen Gewässern und grünen Weiden und Wäldern. Ideale Bedingungen also für vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten.

Die wunderschöne Landschaft in und um Füssen macht Lust sich aktiv an der frischen Luft zu bewegen. Zum Beispiel beim Wandern. Dafür findet man hier zahlreiche Strecken in drei Höhenlagen und für jeden Anspruch. Ob eine gemütliche Wanderung an den Ufern des Forggensees, eine moderate Hüttenwanderung im Vorgebirge oder eine anspruchsvolle wandertour in den Bergen - in Füssen kommt jeder Wanderer voll auf seine Kosten. Themen- und Fernwanderwege wie die Via Alpina oder der König-Ludwig-Weg sorgen für Abwechslung und Attraktionen am Streckenrand. Füssen ist ein Eldorado für Wanderer, das keine Wünsche offen lässt. Radler finden hier ebenfalls traumhafte Bedingungen vor: Ein bestens ausgeschildertes und 1500 km langes Streckennetz bietet Möglichkeiten für gemütliche Radtouren oder anspruchsvolle Bergfahrten. Für jeden Radler gibt es hier ideale Routen. Eine der beliebtesten ist die 32km lange Tour um den Forggensee. Und auch Mountainbiker dürfen sich auf Füssen freuen, denn die Stadt am Lech hält über 20 beschilderte Touren für sie bereit, die durch die abwechslungsreiche Landschaft führen.

Die prächtigen Gipfel der Region bieten beste Bedingungen für Kletterer sowie für Drachen- und Gleitschirmflieger. Für Freunde des Nordic-Walking stehen auch ideale Routen zur Verfügung. Des Weiteren kann man in Füssen natürlich auch Reiten, Golf und Tennis spielen sowie zahlreichen Wassersportaktivitäten nachgehen. Die Gewässer in der Gegend sind bestens geeignet zum Schwimmen, Rudern, Surfen, Segeln oder Wasserski fahren. Ist es draußen schon kälter, kann man immer noch jede Menge Spaß im Wasser haben, nämlich in der Königlichen-Kristall-Therme in Schwangau, einem Wohlfühltempel der Extraklasse.

In der kalten Jahreszeit verwandelt sich Füssen in ein Wintersportparadies. Rasante Abfahrten, ein ausgedehntes Loipennetz, Rodelpisten und romantische Winterwanderwege sorgen für Spaß und Action, wenn der Winter die Landschaft in ein idyllisches Weiß taucht. Schlittschuh fahren auf den zugefrorenen Seen ist natürlich auch immer sehr beliebt. Ein Erlebnis der besonderen Art ist eine Pferdeschlittenfahrt durch das malerische Füssen.

Zu jeder Jahreszeit ist Füssen ideal für einen schönen und erlebnisreichen Aktivurlaub. Und zwischendurch laden gemütliche Restaurants und urige Gaststuben mit leckeren Allgäuer Speisen zur Stärkung ein. Oder man entspannt einfach mal in einer der hier zahlreichen Wellnesseinrichtungen.

<< Brauchtum und Tradition in Füssen | Die Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit