Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Allgäuer Wandertrilogie - Wandern in drei Höhenlagen

Allgäuer Wandertrilogie
Allgäuer Wandertrilogie

Mit der „Allgäuer Wandertrilogie – Wandern in drei Höhenlagen“ wartet auf Wanderfreunde im Allgäu eine neue, tolle Attraktion, die auf über 800 Streckenkilometern und auf drei Höhenlagen durch die Region führt und unvergessliche Erlebnisse und jede Menge Spaß verspricht. Das Besondere an diesem Weitwanderwegenetz ist die Möglichkeit, sich aus den Hauptrouten und ihren Verbindungswegen eine ganz individuelle Wanderroute zusammenzustellen, die den eigenen Vorlieben und Fähigkeiten beim Wandern entspricht. 

Das Allgäu ist mit seiner malerischen, vielseitigen Landschaft mit sanften Tälern, grünen Wiesen und Wäldern, idyllischen Gewässern und prächtigen Bergen ein traumhaftes Ziel für einen gelungenen Wanderurlaub. Durch die „Allgäuer Wandertrilogie – Wandern in drei Höhenlagen“ ist die Region jetzt noch attraktiver für Wanderer geworden. Dieses neue Weitwanderwegekonzept macht die gesamte landschaftliche Vielfalt der Region erlebbar und erzählt darüber hinaus interessante Geschichten zu den einzelnen Gebieten, durch die das Wegnetz führt. Die Allgäuer Wandertrilogie ist grob in drei unterschiedliche, aber miteinander verbundene Hauptrouten unterteilt, auf denen sich die verschiedenen Landschaftstypen des Allgäus entdecken lassen: Die 388 Kilometer lange Wiesengänger Route verläuft auf leichten, flachen und landschaftlich reizvollen Wegen und ist für alle Genusswanderer ideal. Die 374 km lange Wasserläufer Route ist schon ein wenig anspruchsvoller und führt an den zahlreichen Seen, Flüssen und Wasserfällen des Allgäus vorbei. Sportlich ambitionierte Wanderer kommen auf der 333 km langen Himmelsstürmer Route voll auf ihre Kosten, die in die phantastische Allgäuer Bergwelt führt und unvergessliche Landschaftsimpressionen und Weitblicke bereithält. Sogenannte Trilogieleitern, also Verbindungswege, ermöglichen einen schnellen Wechsel zwischen den Routen, sodass man je nach Lust und Laune zum Beispiel von der gemütlichen Wiesengänger Route mal eben auf die anspruchsvolle Himmelsstürmer Route wechseln kann. Zusätzlich zur Unterteilung in diese drei Hauptrouten besteht die Allgäuer Wandertrilogie aus neun unterschiedlichen Trilogie-Räumen, die allesamt charakteristische Geschichten aus der jeweiligen Region erzählen. Rund um Füssen, im Trilogie-Raum „Schlosspark“ stehen zum Beispiel die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie die königlichen Wege, die hier durch die beeindruckende Landschaft verlaufen, im Vordergrund. Wer in allen neun Trilogie-Räumen wandert, lernt das Allgäu mit seiner ganzen landschaftlichen Vielfalt und seinem kulturellen Facettenreichtum kennen. Innerhalb der Trilogie-Räume gibt es Portal-, Etappen- und Themenorte, in denen zahlreiche Highlights und Attraktionen auf die Wanderer warten. So gibt es bei diesen Orten Start- und Willkommensplätze, Trilogieplätze, Eingangsstele, Themeninseln und Schaupunkte, die die Geschichte des Trilogieraums und des jeweiligen Ortes näher bringen, landschaftliche Besonderheiten hervorheben und die Wanderer auf kommende Etappen einstimmen. Die verschiedenen Geschichten sollen die Wanderer dabei für das sensibilisieren, was sie unterwegs erleben und sehen können. Sie weisen darauf hin, wie die verschiedenen Landschaftsbilder entstanden sind, geben Einblicke in die Geschichte der Region, vermitteln Wissenswertes über Sehenswürdigkeiten und erzählen über Allgäuer Helden wie König Ludwig II., Sebastian Kneipp und Carl Hirnbein. Zudem erfahren die Wanderer viel über die Geschichte des jeweiligen Portal- oder Etappenortes selbst und seine Bewohner. Die Einzigartigkeit des Allgäus wird durch dieses Konzept erlebbar und die Wandertrilogie Allgäu bietet Fernwanderern somit eine ganz neue Qualität. Die „Wandertrilogie Allgäu – im Einklang mit der Natur“ bietet Wanderspaß auf drei Höhenlagen, individuell zusammengestellte Routen nach eigenem Geschmack und spannende und interessante Geschichten zur jeweiligen Gegend. Wanderfreunde werden dieses neuartige Fernwanderangebot lieben, denn es macht den Wanderurlaub zu etwas wirklich Besonderem!

Das gesamte Allgäu ist bei der Wandertrilogie in neun unterschiedliche Trilogie-Räume, von denen jeder seine eigene Geschichte erzählt und ganz besondere Attraktionen bereithält. Im Osten des Allgäus, bei Füssen und Pfronten, befindet sich der Trilogie-Raum „Schlosspark“, in dem die Geschichte von traumhaften Märchenschlössern und zauberhaften Landschaften, die einst bereits die bayerischen Könige beeindruckten, erzählt wird. Der Trilogie-Raum „Glückswege“ führt in die Heimat des berühmten Sebastian Kneipp, sozusagen dem Vorreiter der modernen Wellness-Bewegung. Die „Naturschatzkammern“ im Westen des Allgäus begeistern mit abwechslungsreichen Moorlandschaften und barocken Kirchen und Schlössern. Im Trilogie-Raum „Wasserreiche“ wandert man durch tiefe Schluchten, vorbei an eindrucksvollen Wasserfällen, und folgt dem Verlauf des Wassers, das sich hier seit Jahrtausenden seinen Weg durch die Natur gebahnt hat. Gleichzeitig erwarten einen interessante Kulturgeschichten, von der regionalen Allgäuer Handwerkskunst bis hin zur Beziehung des Allgäus zum benachbarten Tirol. In den „Panoramalogen“ darf man sich auf unvergessliche Weitblicke, zum Beispiel vom Grünten und der Alpspitze freuen, während die „Alpgärten“ mit saftig grünen Wiesen und beeindruckenden Felsformationen bezaubern. Imposante Berge bilden auch den Mittelpunkt der „Gipfelwelten“, während wildromantische Täler mit all ihrer Schönheit, malerischen Flüssen und alten Bauerndörfern den Mittelpunkt des Trilogie-Raums „Urkrafttäler“ bilden. Die „Heimatstätten“ schließlich bringen die Wanderer in Städte mit langer Tradition, wie Kempten und Wangen, die mit ihrem mittelalterlichen Flair begeistern und zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, Burgen und Klöster bereithalten. 

Der 800 km lange Fernwanderweg „Wandertrilogie Allgäu – Wandern in drei Höhenlagen“ macht die Vielseitigkeit des Allgäus und seine landschaftliche Schönheit erlebbar. Hier kommen alle Wanderfreunde voll auf ihre Kosten und können sich auf unterschiedliche, unvergessliche Eindrücke freuen.

<< Burgruinen-Hopfensee-Tour | Tour Buching - Kenzenhütte >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit