Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Buchenberg im Allgäu

Buchenberg im Allgäu
Buchenberg im Allgäu

Nur wenige Kilometer von Füssen entfernt, befindet sich mit dem Buchenberg in Buching ein attraktives Ausflugsziel für die ganze Familie. Hier werden jede Menge Freizeitspaß, Erholung und grandiose Naturerlebnisse geboten. Insbesondere bei Wanderern und Wintersportlern erfreut sich der Buchenberg großer Beliebtheit.

Der Buchenberg ist ein 1142 Meter hoher Gipfel, der zu den Ammergauer Alpen gehört. Diese, auch Ammergebirge genannte, Gebirgsgruppe ist das größte Naturschutzgebiet in Bayern. Sie fasziniert durch eine wunderschöne Landschaft mit beeindruckenden Gipfeln, hübschen Bergmischwäldern, vielen sehr seltenen Pflanzenarten, malerischen Gewässern und vielfältigen Hoch- und Niedermooren. Der Gipfel des Buchenbergs kann über zahlreiche Wanderwege und Forststraßen, oder ganz bequem mit der Buchenbergbahn erreicht werden. Oben angekommen führen viele attraktive Wanderwege ins Ammergebirge. Die bestens beschilderten Routen sind größtenteils für die gesamte Familie geeignet und bieten grandiose Aussichten auf den Allgäuer Königswinkel mit seinen Bergen, Schlössern und Seen. Eine sehr beliebte Tour führt vom Buchenberg über das Mühlberger Älpele bis zur Drehhütte und Rohrkopfhütte und dann weiter hinauf auf den Tegelberg. Von dort aus kann man sich mit der Tegelbergbahn hinab ins Tal bringen lassen oder einfach über den Ahornreitweg weiter bis zu den weltbekannten Märchenschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau wandern. Diese Tour ist gut für einen Tagesausflug geeignet, es gibt am Buchenberg aber genauso attraktive Wanderungen, die nur eine Stunde oder etwas mehr in Anspruch nehmen. Selbstverständlich werden auch geführte Wanderungen angeboten, bei denen einheimische Natur- und Landschaftsführer einem viel Wissenswertes über den Buchenberg und die Region erzählen. An Themenwanderungen wie z.B. einer Kräuterwanderung kann man ebenfalls teilnehmen. Sportlich ambitionierte Wanderer können sich auf reizvolle Bergtouren im Ammergebirge freuen, bei denen gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich sind. Ob gemütlich oder sportlich – hier am Buchenberg kommen alle Wanderer voll auf ihre Kosten. Alleine schon die landschaftliche Schönheit ist einen Ausflug nach Buching wert. Hoher Popularität erfreut sich der Buchenberg übrigens auch bei Mountainbikern und Drachen- und Gleitschirmfliegern. Erstgenannte finden hier attraktive Strecken, von einfach bis anspruchsvoll, auf denen sie sich nach Herzenslust austoben können. Drachen- und Gleitschirmflieger können vom Buchenberg aus alleine oder im Tandem, begleitet von einem erfahrenen Piloten, in die Luft abheben. Ein unvergessliches Flugerlebnis mit einer grandiosen Aussicht über das Allgäu ist dabei garantiert. Es besteht außerdem die Möglichkeit am Buchenberg das Drachen- und Gleitschirmfliegen von der Pike auf in einer Schulung zu erlernen.

Wenn der Winter das Allgäu fest im Griff hat und die schöne Landschaft mit einer weißen Schneepracht bedeckt, dann wird der Buchenberg zu einem attraktiven Skigebiet. Egal ob Anfänger oder Könner – jeder kommt hier auf seine Kosten. Für geübte Skifahrer ist die Abfahrt vom Gipfel ins Tal ein riesiger Spaß, weniger sichere Skiläufer finden dagegen an den Hängen der beiden Schlepplifte ideale Pisten. Snowboarder sind am Buchenberg ebenfalls sehr willkommen. Die unterschiedlichen Hänge sind ideal für rasante Sprünge oder raffinierte Figuren. Wer den Spaß auf dem Brett zunächst erlernen möchte, kann dies in Ski- und Snowboardkursen unter fachlicher Anleitung tun. Auf Skilangläufer warten am Buchenberg attraktive Loipen, z.B. die bestens präparierte und schneesichere Höhenloipe „Alpe-Ebene“, die durch eine zauberhafte Winterlandschaft führt und grandiose Ausblicke über die verschneite Landschaft garantiert. Tolle Wintererlebnisse bietet auch eine Schneeschuhwanderung, bei der man fernab üblicher Routen zu stillen Plätzen in der Natur wandert. Ein wundervolles Freizeitvergnügen für Jung und Alt ist das Winterrodeln am Buchenberg. Die 2,5 Kilometer lange Naturrodelbahn ermöglicht rasante Abfahrten, die jede Menge Spaß machen. Wer keinen eigenen Rodel dabei hat, kann diesen an der Talstation der Buchenbergbahn ausleihen. Besonderes Highlight am Buchenberg ist das Nachtrodeln! Die Rodelbahn wird nämlich bis abends um 22 Uhr erleuchtet, sodass man auch im Dunklen den Berg hinunterrasen kann. Unvergessliche Eindrücke sind dabei garantiert! Wie man sieht, wird hier in Sachen Wintersport jede Menge Abwechslung geboten.

Bei einem Ausflug zum Buchenberg in Buching darf vor, nach oder zwischen den Aktivitäten auch eine Einkehr in die urige Buchenberg Alm nicht fehlen. In dieser zünftigen Berghütte kann man gemütlich verweilen, traumhafte Ausblicke genießen und sich mit einer leckeren Allgäuer Brotzeit oder mit schmackhaften Hüttengerichten stärken. Die Buchenberg Alm ist auch eine beliebte Location für Familien- und Betriebsfeiern, Seminare und sogar Hochzeiten. Im ersten Stock sind Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden und für die Kleinen gibt es einen Abenteuerspielplatz zum Toben und Spaß haben.

Der Buchenberg in Buching ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie. Wie wäre es z.B. mit einer gemütlichen Wanderung auf den Berg, einer anschließenden Einkehr in die Buchenberg Alm und danach einer rasanten Rodelpartie zurück ins Tal? Was auch immer man am Buchenberg vorhat, hier kommen Naturliebhaber, Aktivsportler und Erholungssuchende gleichermaßen voll auf ihre Kosten.

Berge rund um Füssen im Allgäu

<< Schneeschuhwanderungen im Königswinkel | Fernwanderwege im Füssener Königswinkel >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit