Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Das Allgäu im Herbst auf dem Rad erkunden

Der Forggensee
Der Forggensee

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um das wunderschöne Allgäu rund um Füssen auf dem Rad zu erkunden. Wenn es draußen noch angenehm, aber nicht mehr ganz so heiß ist kann man die Allgäuer Bilderbuchlandschaft und die vielen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand so richtig genießen.

Der Allgäuer Königswinkel rund um Füssen gilt als echtes Radfahrparadies, das keine Wünsche offenlässt. Hier gibt es jede Menge bester Strecken für jedes Konditionsniveau. Ob leichte Touren für Genussradler, knackige Trails für Mountainbiker oder steile Pässe für Rennradler – das Alpenvorland rund um Füssen hält für jeden ideale Routen bereit. Füssen ist zudem eine Drehscheibe renommierter Fernradwege, in die sich hier hineinschnuppern lässt. Wer es besonders gemütlich mag, leiht einfach ein E-Bike aus und erkundet das Allgäu ohne jegliche Anstrengungen. Die perfekte Zeit für gelungene Radtouren durch das Allgäu rund um Füssen ist der Herbst, wenn es draußen nicht mehr so heiß ist und sich die Landschaft in ein faszinierendes, buntes Farbkleid hüllt. Nachfolgend stellen wir Ihnen besonders schöne Radtouren für den Herbst vor.

Eine leichte und tolle Radtour für die ganze Familie ist die etwa 9 Kilometer lange Vier-Seen-Runde, deren Start- und Zielpunkt der Parkplatz Morisse (P3) in Füssen ist. Die Tour führt größtenteils auf verkehrsarmen Straßen und Wegen durch das malerische Faulenbacher Tal, vorbei am Ober- und Mittersee, bis zum geheimnisvollen Alatsee, der als Schauplatz beliebter Allgäu-Krimis überregional bekannt ist. Herrliche Landschaftsimpressionen machen diese Tour zu einem echten Radfahrgenuss! Wer eine knackige Steigung nicht scheut, kann beim Alatsee zur Salober-Alm hinauffahren – einer urigen Berghütte, die ihre Gäste mit leckeren Allgäuer Köstlichkeiten verwöhnt und von der aus sich eine Traumaussicht auf das Voralpenland bietet. Auf dem letzten Teil der Tour kommen die Radler noch am idyllischen Weißensee vorbei, bevor sie zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Eine Radtour, die im Herbst besonders viel Spaß verspricht, ist auch die etwa 30 Kilometer lange Forggensee-Runde, die um den größten See des Allgäus herumführt. Vom Bootshafen in Füssen aus verläuft die Radtour größtenteils am Ufer des Sees entlang und begeistert mit herrlichen Ausblicken über das Wasser auf die Allgäuer Berge und die Königsschlösser, die bei Schwangau in einer malerischen Felslandschaft thronen. Die Radler gelangen aber auch durch beschauliche Weiler und Dörfer, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. An sehr warmen Herbsttagen laden insgesamt neun Badeplätze unterwegs zum Haltmachen und einer Abkühlung im frischen Nass ein. Bis Mitte Oktober kann die Forggensee-Runde mit einer Schifffahrt auf dem See kombiniert werden. Bis dahin sind nämlich mehrmals täglich zwei Passagierschiffe auf dem Gewässer unterwegs, die verschiedene Haltestellen anlaufen und auch Fahrräder transportieren. Die Forggensee-Runde eignet sich für die ganze Familie und begeistert mit abwechslungsreichen Eindrücken in einer der schönsten Gegenden Deutschlands.

Im Herbst besonders lohnenswert ist auch die rund 55 Kilometer lange Tour von Füssen zur Wieskirche bei Steingaden. Dabei sind die Radler auf dem Radweg der Romantischen Straße unterwegs und lernen das malerische Alpenvorland mit all seiner Schönheit kennen. Die Wieskirche ist ein Rokoko-Juwel und UNESCO-Weltkulturerbe, das man bei einem Allgäu-Urlaub auf jeden Fall besichtigen sollte. Start- und Zielpunkt dieser Tour, die etwas Kondition verlangt aber insgesamt als leicht gilt, ist die Tourist Information in Füssen.

Das waren nur drei von zahlreichen möglichen Radtouren rund um Füssen, die im Herbst besonders viel Spaß versprechen. Die wohltuende Luft, eine Traumlandschaft und viele Attraktionen am Wegesrand machen das Fahrradfahren rund um Füssen zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis. 

<< Die Landschaft in bunten Farben: Füssen im Herbst | Füssen: Wandern im Herbst >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit