Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Eine tolle Badewelt: Das Alpspitz Badecenter Nesselwang


Das Alpspitz Badecenter Nesselwang begeistert seine Besucher bei jedem Wetter mit einer abwechslungsreichen Badewelt und einer Sauna- und Wellnesslandschaft vom Feinsten. Jung und Alt können hier jede Menge Spaß haben und einen wunderbar entspannten Urlaubstag verbringen.

Neben zahlreichen malerischen Seen laden rund um Füssen im Allgäu auch schöne Badetempel zum Schwimmen, Planschen und Spaß haben im erfrischenden Nass ein. Einer davon ist das Alpspitz Badecenter (ABC) in Nesselwang, das bei jedem Wetter bestes Badevergnügen garantiert. Hier gibt es verschiedene Innen- und Außenbecken, die unterschiedliche Schwerpunkte in den Vordergrund stellen. Sportlich ambitionierte Schwimmer haben in dem 25-Meter-Becken hier die Gelegenheit, in Ruhe ihre Bahnen zu ziehen und sich auszupowern. Spaß und Erholung stehen dagegen im Erlebnisbecken im Vordergrund, das mit einem Strömungskanal sowie Sprudel- und Luftperlliegen perfekte Entspannungsmomente garantiert. Pudelwohl werden sich die Gäste des ABCs auch in dem 1700 qm großen Naturbadesee fühlen, von dem aus herrliche Ausblicke auf die Allgäuer Berge möglich sind. Dasselbe gilt für das Heißwasser-Außenbecken, das sich auch im Winter oder in den Abendstunden zum Baden eignet und ein ganz besondere Ambiente bietet. Für ganz junge Wasserratten gibt es im ABC zwei Kleinkinderbecken mit verschiedenen Unterhaltungsattraktionen. Für jede Menge Gaudi bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen sorgt die Reifenrutsche „Crazy Bob“, bei der es in Einer- oder Zweierbob-Reifen rasant durch einen 115 Meter langen Wildwasserkanal geht.

Zum ABC Nesselwang gehört auch eine großzügige Sauna- und Wellnesslandschaft, in der die Gäste die Seele baumeln und sich verwöhnen lassen können. Sechs verschiedene Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen und Düften stehen hier zur Auswahl, darunter auch die kürzlich fertiggestellte Seesauna, in der eine Temperatur von 85 Grad herrscht und von der aus sich ein atemberaubender Ausblick über den Naturbadesee des ABCs auf den Nesselwanger Hausberg Alpspitze bietet. Auch das Schwitzen in der Allgäuer Stadelsauna, die mit ihrem besonderen, urigen Ambiente verzaubert, ist ein Erlebnis der besonderen Art. Vor, zwischen und nach dem Saunieren haben die Besucher des ABCs die Möglichkeit, im Saunagarten und dem Ruhehaus zu entspannen oder sich bei Massagen so richtig verwöhnen zu lassen. Zu den Massageangeboten des ABCs zählen zum Beispiel eine Indische Ölmassage und eine Thai-Fußmassage. Wer den Stress und die Sorgen des Alltags hinter sich lassen möchte, findet in der Wellnesslandschaft des ABCs auf jeden Fall beste Voraussetzungen dafür.

Interessant sind die vielfältigen und professionell organisierten Schwimm- und Aquakurse im ABC. Kinder und Erwachsene können sich hier von kompetentem Personal das Schwimmen beibringen lassen, der Trendsportart Aqua-Cycling nachgehen oder sogar das Tauchen lernen. Spezielle Kurse für Babys und Kleinkinder werden ebenfalls angeboten. Für das leibliche Wohl ihrer Gäste sorgt das ABC in der sogenannten „Taverna“, in der es kleine Snacks, frische Salate und auch traditionelle Allgäuer Gerichte gibt. Den Appetit nach dem Saunieren stillt eine Saunabar.

Abwechslungsreicher Badespaß in verschiedenen Becken, eine herrliche Wellnesslandschaft, interessante Kurse und kulinarische Leckereien – im Alpspitz Badecenter Nesselwang können es sich Allgäu-Urlauber das ganze Jahr über so richtig gutgehen lassen und einen gelungenen Ferientag verbringen. Vor allem bei schlechtem Wetter ist ein Ausflug hierhin überaus zu empfehlen. 

 

<< Von Buching über die Buchenberg Alm auf den Schwangauer Tegelberg | Unterwegs mit dem Fahrrad: Die Schlossparkradrunde im Allgäu >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit