Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Entlang der romantischen Straße

Allgäuer Landschaft
Allgäuer Landschaft

Die Romantische Straße gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands und zählt zu den reizvollsten Touristen-Attraktionen unseres Landes.

Bei einem Urlaub rund um Füssen im Allgäu kann man bei einer 55,1 km langen Fahrradtour auf dem Radweg Romantische Straße in diese attraktive Ferienstraße hineinschnuppern und sich dabei auf berühmte Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und eine Traumlandschaft freuen.

Bayerns höchstgelegene Stadt Füssen im Allgäu ist Etappen- oder Zielort zahlreicher bekannter Radfernwege. Dazu zählt auch der Radfernweg der Romantischen Straße – der ältesten deutschen Ferienstraße, die auf einer Strecke von 413 Kilometern von Würzburg am Main nach Füssen in den Königswinkel verläuft. Malerische Städte und Dörfer, mittelalterliche Ortskerne, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Landschaften machen den großen Reiz der Romantischen Straße aus und garantieren vielfältige Urlaubseindrücke. Zum Kennenlernen bietet sich die 55,1 km lange Tour auf dem Radweg Romantische Straße an, die von Füssen nach Steingaden in den „Pfaffenwinkel“ und zurück führt. Unterwegs erwarten die Radler Sehenswürdigkeiten wie die Königschlösser und die berühmte Wieskirche sowie eine Allgäuer Prachtlandschaft zum Dahinschmelzen. Da diese Tour überwiegend auf ruhigen Nebenstraßen, Radwegen und geteerten Feldwegen stattfindet und ihr Höhenprofil sehr flach ist, eignet sie sich hervorragend für Genussradler. Noch gemütlicher lässt sie sich bewältigen, wenn man sich in Füssen ein E-Bike ausleiht, bei dem die Tretbewegung durch einen umweltfreundlichen Elektromotor unterstützt wird. Start- und Zielpunkt der Tour, für die mindestens zweieinhalb Stunden einzuplanen sind, ist die Tourist Information in Füssen.

Der Streckenverlauf des Radwegs Romantische Straße ist ausgeschildert. Nachdem die Radler bei der Tourist Information ihr Bike bestiegen haben, fahren sie zunächst über Alterschrofen nach Hohenschwangau, dem Dorf der Königsschlösser. Die beiden weltberühmten Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein, die alljährlich an die 2 Millionen Besucher aus aller Welt mit ihrer Schönheit und Pracht in den Bann ziehen, stehen hier inmitten einer idyllischen Berglandschaft. Wer will kann das Rad hier abstellen und die beiden Prachtbauten bei einer jeweils etwa 30-minütigen Führung besichtigen. Die Radtour verläuft weiter über malerische Allgäuer Ortschaften wie Bayerniederhofen, Halblech, Trauchgau und Oberreithen in den sogenannten „Pfaffenwinkel“ nach Steingaden. Hier befindet sich die kunstvoll im Stil des Rokoko ausgestattete Wallfahrtskirche auf der Wies – kurz Wieskirche –, die zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Bayerns zählt. Die prächtige Ausstattung des Gotteshauses wird nicht nur Kirchenliebhaber begeistern.

Zurück in Richtung Füssen geht es zunächst auf dergleichen Route. Bei Bayerniederhofen biegen die Radler dann allerdings ab, um über die Ortschaften Kühberg, Greith und Brunnen zum Forggensee zu gelangen, dem größten See des Allgäus. Hier geht es nun eine Weile am Ufer entlang, während die allgegenwärtigen Traumausblicke auf die Allgäuer Berge und die Königsschlösser für Begeisterung sorgen. Von Juni bis Mitte Oktober, wenn der künstliche Forggensee voll aufgestaut ist, verkehren mehrmals täglich zwei Fahrgastschiffe auf ihm und fahren vom Füssener Bootshafen aus mehrere Haltestellen an den Ufern an. Die Schiffe transportieren auch Fahrräder, sodass die Radler den letzten Teil der Tour auch gemütlich bei einer Bootsfahrt genießen können. Die Schifffahrt auf dem Forggensee gehört zu den beliebtesten in ganz Bayern und begeistert mit einmaligen Ausblicken auf die Füssener Altstadt sowie die Berge und Königsschlösser.

Weltberühmte Sehenswürdigkeiten, eine herrliche Landschaft und eine gesunde Luft – eine Tour auf dem Radweg Romantische Straße verspricht vielfältige tolle Urlaubseindrücke entlang der wohl beliebtesten Ferienstraße Deutschlands. 

<< Mit dem Rennrad durch die herrliche Allgäuer Voralpenlandschaft | Die Radrunde Allgäu >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit