Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Füssen im Winter: Rodeln, Skifahren und Eissport

Füssen im Winter
Füssen im Winter

Die Stadt Füssen, gelegen im schönen Allgäu im Freistaat Bayern, trägt nicht umsonst den Beinamen "ein Wintermärchen", denn wer Füssen und die Umgebung im Winter besucht, der wird wahrhaft meinen, dass er sich in einer winterlichen Traumlandschaft befindet. Wenn die stahlende Sonne scheint und die Eiskristalle zum Glitzern bringt, die Seen vereist sind, der Himmel in tiefblauer Farbe leuchtet, dann ist man wirklich in einem Wintertraum. Im winterlichen Füssen kann man in dieser herrlichen Umgebung Erholung für Körper und Seele finden und den alltäglichen Stress einfach vergessen.

Natürlich sollte man die Highlights von Füssen und Umgebung nicht vergessen, zum Beispiel das Schloss Neuschwanstein oder das Hohe Schloss. Aber das alles bedeutet nicht, dass man den Aufenthalt in Füssen nicht mit sportlicher Aktivität verbinden kann, denn außer Ruhe, Wellness und absolute Erholung wird auch jede Menge sportliche Aktivität geboten.

Füssen bietet alles, was der Freund des Wintersports von einem attraktiven Ferienort erwarten kann, egal ob auf Kufen oder auf den Brettern. Wenn man sich sportlich betätigen möchte und dabei trotzdem die wunderschöne Landschaft genießen möchte, dann sollte man eine der tollen Skilanglauf-Touren ausprobieren; und die Auswahl ist sehr groß und bietet für jedes Niveau genau das Richtige, sowohl für den Anfänger, als auch für den gut trainierten Wintersportler. Über 300 Kilometer lang sind insgesamt die vielen Langlaufstrecken und es gibt alle Schwierigkeitsgrade. Ganz tolle Highlights für eine gelungene Langlauftour sind die Höhenloipe auf dem Buchenberg und auch die Flutlichtspur, die unterhalb des Schlosses Neuschwanstein entlanggeht.

Wer es actiongeladener liebt, der wird sicherlich von den insgesamt 140 Abfahrtskilometern begeistert sein. Alle der 70 Lifts lassen sich ohne Probleme mit dem Skipass nutzen. Da Füssen sehr zentral gelegen ist, sind alle bekannten Skigebiete bequem erreichbar. Auch für den Individualisten kann das Füssener Skigebiet einiges anbieten. So werden Skitouren durch die winterliche Bergwelt angeboten, was ein sehr intensives Erleben der Bergwelt verspricht.

Genügend Abwechslung bieten auch die anderen tollen Wintersportarten. Füssen gilt übrigens auch als Wiege des deutschen Eishockeys. So kann man sich vorstellen, dass man sich dort auf einer der schönsten deutschen Eisbahnen wunderbar beim Schlittschuhlaufen vergnügen kann. Aber auch für den recht ausgefallenen Sport Curling sollte man  sich Zeit nehmen, denn dieser tolle Sport verspricht viel Spaß in netter Gesellschaft. Für Spaß in den Abendstunden ist ebenfalls gesorgt, denn in der Eis-Disko bewegt man sich auf dem Eis zu heißen Rhythmen.

Ein toller Winterspaß für die ganze Familie sind die tollen Möglichkeiten zum Rodeln. Direkt im Ort kann man mit seinen Kindern die Hügel herunter flitzen. Wer es etwas rasanter liebt, der sollte sich die schnelleren Rodelstrecken außerhalb der Stadt anschauen. Wer sich etwas aufwärmen möchte, der sollte in einer der Berghütten einkehren, um ein wärmendes Getränk zu genießen. Anschließend geht es weiter mit dem rasanten Rodelspaß. Diese gemütlichen Hütten liegen rund um die Stadt, die auf ihre Gäste warten und den Wintersportler mit ihrer herzlichen Gastlichkeit zu verwöhnen wissen. Dann rodelt man, frisch gestärkt und aufgewärmt, wieder ins Tal zurück. Eine gelungene Reise, bei der Erholung und sportliche Aktivität optimal kombiniert werden.

<< Urlaub in Füssen | Kultur in Füssen >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit