Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Schiffsrundfahrten im Allgäu

Schiffsrundfahrten
Schiffsrundfahrten

Eine Schiffsrundfahrt auf dem wunderschönen Forggensee ist die Krönung eines jeden Aufenthalts in Füssen. Hier erhält man traumhafte Ausblicke auf die Bergwelt der Allgäuer Alpen, auf die weltbekannten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie auf die Stadt Füssen.

Der Forggensee ist mit einer Fläche von 16 Quadratkilometern der viertgrößte See in Bayern und ein beliebtes Ausflugs- und Naherholungsziel. Wunderschön fügt sich der eigentlich künstliche Stausee in die herrliche Landschaft des Allgäus ein. Von Juni bis Oktober brechen zwei Fahrgastschiffe bis zu neunmal täglich vom Bootshafen in Füssen aus zu Rundfahrten auf dem See auf. Die kleine Rundfahrt dauert ungefähr eine Stunde und findet im südlichen Seebereich statt. Die große Rundfahrt dauert etwa zwei Stunden und führt am Musical Theater Neuschwanstein vorbei. Mit Zwischenstopps in Waltenhofen, Brunnen, Dietringen und Roßhaupten führt sie bis zum Staudamm am nördlichen Seeufer. Es besteht auch die Möglichkeit Fahrräder mitzunehmen und seinen Ausflug dann bei einem der Zwischenstopps mit dem Rad fortzusetzen.

Die Schiffe, die auf dem Forggensee verkehren, sind die MS "Allgäu" mit 250 Sitzplätzen und die MS "Füssen" mit 400 Sitzplätzen. Natürlich ist an Bord für ausreichend Verpflegung gesorgt. Neben den täglichen Rundfahrten finden auch immer wieder Sonderfahrten statt, z.B. eine "Romantische Abendfahrt" oder eine "König-Ludwig-Abendfahrt", bei der ein Experte die Passagiere mit Hintergrundinformationen über den bayerischen Monarchen und seine Schlösser versorgt. Außerdem lassen sich die beiden Schiffe für Sonderfahrten zu speziellen Anlässen wie Hochzeiten, Schulausflügen oder Firmen-Events buchen.

Die Schiffsrundfahrten auf dem Forggensee haben sich zu einer echten Touristenattraktion entwickelt und gehören bei einem Besuch in Füssen genauso dazu, wie eine Besichtigung von Neuschwanstein oder eine Stadtführung. Wer einmal eine solche Rundfahrt mitgemacht hat, wird die traumhaften Eindrücke und Ausblicke auch kaum wieder vergessen. Hier sieht man den Allgäuer Königswinkel wirklich von seiner schönsten Seite.

<< Berge in Füssen: Der Kalvarienberg | Stadt Füssen: Einmalige Vielfalt >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit