Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Wellness im Allgäu

Wellness im Allgäu
Wellness im Allgäu

Die Stadt Füssen im Allgäu erfreut sich auch als Kurort großer Beliebtheit. Denn neben einer traumhaften Landschaft und attraktiven Sehenswürdigkeiten gibt es in Bayerns höchstgelegener Stadt modernste Wellness- und Gesundheitseinrichtungen, die für geballte Kompetenz in Sachen Wohlbefinden stehen.

Füssen ist ein anerkannter Kneipp-Kurort, in dem einen jahrzehntelange Erfahrung in der Naturheilkunde und der klassischen Medizin erwarten. Dazu findet man hier jede Menge moderne Wellnesstempel, die ihre Gäste mit vielfältigen Wohlfühlangeboten verwöhnen. Ob klassische Kur oder moderne Wellnesstrends – in Füssen ist man richtig. Nicht nur die Stadt selbst ist ein anerkannter Kurort, auch die verschiedenen Ortsteile tragen Prädikate, die für Gesundheit und Wohlbefinden stehen. So ist das idyllische Bad Faulenbach ebenfalls ein anerkannter Kneipp-Kurort und außerdem ein Moor-Heilbad, Hopfen am See ist Kneipp-Kurort und Luftkurort, und Weißensee ist ein Luftkurort. Solche Prädikate werden nur Ortschaften verliehen, die strenge Kriterien erfüllen. Um sich Luftkurort zu nennen, muss zum Beispiel die Luft nachweislich gesund und rein sein. In Füssen und seinen Ortsteilen sind alle Voraussetzungen erfüllt, um sich so richtig zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Die Angebote in dieser Gesundheitsregion lassen sich unter drei Oberbegriffen zusammenfassen: Allgäuer Alpenwellness, Allgäuer Wohlfühltherapien und Allgäuer Heilkompetenz.

Allgäuer Alpenwellness umfasst Entspannung und Genuss innerhalb der schönsten alpinen Gesundheitsregion. Vielfältige Wellness-Angebote können hier genutzt werden, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und neue Kraft für denn Alltag zu sammeln. Sportliche Betätigung gehört ebenfalls dazu. Die Landschaft in und um Füssen mit ihren Bergen, malerischen Gewässern und weiten Almen und Wäldern ist ideal, um sich zum Beispiel beim Wandern oder Radeln an der gesunden Luft zu bewegen. Leckere und vielfältige kulinarische Genüsse komplettieren die Allgäuer Alpenwellness. Unter Allgäuer Wohlfühltherapien versteht man spezielle Programme für Menschen, die ganz bewusst etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Individuelle Fitness- und Diätprogramme gehören genau so dazu, wie verschiedene Entspannungsmethoden. In Füssen steht einem kompetentes Personal mit Rat und Tat bei der ganz persönlichen Wohlfühltherapie zur Seite.

Bei der Allgäuer Heilkompetenz geht es schließlich um Rehabilitation, Anschlussheilbehandlungen und Vorsorgemaßnahmen. Egal ob es um Hauterkrankungen, Rückenleiden, Probleme des Nervensystems oder Anzeichen von Burn-Out geht – in Füssen findet man optimale Bedingungen gesund zu werden oder zu bleiben. Die Ärzte und das Personal in den Kureinrichtungen verfügen über langjährige Erfahrung, sodass man hier wirklich in guten Händen ist.

Da Füssen ein Kneipp-Kurort ist, erfreut sich hier natürlich vor allem die Kneippkur großer Beliebtheit. Die Lehre des Sebastian Kneipp zählt heutzutage international zu den anerkannten Kur- und Heilmethoden. Eine Kneippkur sorgt – regelmäßig angewendet – für allgemeine Abhärtung, kräftigt das Immunsystem, stabilisiert das Herz-Kreislaufsystem und bringt Körper und Geist in Einklang. Eine Kneippkur besteht aus fünf Säulen. Die erste Säule und Basis jeder Kneippkur ist die Heilkraft des Wassers. Warm- und Kaltreize durch Wasser in Form von Bädern oder Aufgüssen wirken heilend und anregend auf Blutgefäße, Nerven, Haut und innere Organe. Vitalität durch Bewegung ist die zweite Säule. Bewegungsmangel ist verantwortlich für vielerlei unterschiedliche Erkrankungen. In der malerischen Landschaft rund um Füssen wird es zu einem Genuss sich zu bewegen. Zum Beispiel auf ganz sanfte Art beim Nordic-Walking. Die Heilwirkung der Kräuter in Form von pflanzlichen Heilmitteln ist die dritte Säule. Pflanzliche Medikamente nach Kneipp können bei einer Vielzahl von Beschwerden helfen. Eine gesunde, leichte und natürliche Ernährung ist die vierte Säule. In Füssen erwartet die Gäste eine breite Auswahl an leckeren, leichten und gesunden Speisen. Die fünfte Säule ist die Harmonie von Körper und Seele. Immerhin sind Stress und psychische Probleme Ursachen von vielen Erkrankungen. Füssen biete eine ideale Umgebung, um seelisches Gleichgewicht zurückzuerlangen.

Tun Sie sich selbst etwas Gutes und erholen Sie sich in Füssen. Hier können Sie in Ruhe und unter besten Voraussetzungen gesund werden. Jeder gesetzlich Versicherte hat übrigens Anspruch auf eine Kur, sobald sie medizinisch begründet ist. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Arzt, der Ihnen bei Bedarf einen ambulanten oder stationären Aufenthalt empfiehlt. Anschließend wird der Kurantrag gestellt, in dem Sie ihren gewünschten Aufenthaltsort angeben können. Oft bezuschussen oder finanzieren die Krankenkassen aber auch Präventivmaßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit. Auch darüber kann Ihnen Ihr Arzt mehr erzählen. Private Kuren in Füssen sind natürlich ebenfalls möglich. Dabei zahlen Sie die Übernachtungen, während verschriebene Heilmittelanwendungen zum Großteil von den Krankenkassen finanziert werden.

Füssen im Allgäu ist als Kurort die richtige Wahl. Neben geballter Kompetenz in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden durch modernste Kur- und Wellnesseinrichtungen erwartet Sie hier eine zauberhafte Landschaft mit vielen Freizeitmöglichkeiten sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die weltbekannten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Hier werden Sie zur Ruhe kommen, können sich regenerieren und darüber hinaus eine wunderschöne Stadt kennenlernen.

<< Die Burgruine Hopfen bei Füssen | Ferienstraßen im Allgäu >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit