Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Die Seen-Radtour

Seenradtour Hopfensee
Seenradtour Hopfensee

Die Seen-Radtour im Süden des Schlossparks Allgäu ist eine gemütliche Fahrradtour durchs Alpenvorland, die viele schöne Landschaftseindrücke und Ausblicke auf die prächtigen Berge bereithält. Die ca. 20 Kilometer lange Tour eignet sich auch für Familien mit älteren Kindern und führt an mehreren malerischen Seen, Einkehrmöglichkeiten und Spielplätzen vorbei, sodass für viel Abwechslung gesorgt ist. 

Wer beim Urlaub im wunderschönen Füssen Lust auf eine gemütliche Fahrradtour hat und das Alpenvorland auf dem Rad erkunden möchte, kommt bei der hier vorgestellten Seen-Radtour voll auf seine Kosten. Vor allem an warmen Tagen ist die Tour ein echter Genuss, da die Seen entlang der Strecke dann zu einer herrlichen Abkühlung einladen. Zwischen Juni und Oktober besteht außerdem die Möglichkeit, die Tour mit einer Schiffsrundfahrt auf dem Forggensee zu verknüpfen, die ganz besondere Urlaubsimpressionen bietet. Ausgangs- und Zielpunkt der ca. 20 Kilometer langen Radtour, die etwa zwei Stunden in Anspruch nimmt, ist die Tourist Information in Hopfen am See. Um dorthin zu gelangen, fahren Sie von Füssen auf der B310 Richtung Weißensee und folgen dort der Beschilderung nach Hopfen.

Nachdem Sie sich bei der Tourist Information in Hopfen auf Ihr Fahrrad oder E-Bike geschwungen haben, rollen Sie los in Richtung Hopferau. Gleich zu Beginn der Tour bieten sich Ihnen tolle Ausblicke über den idyllischen Hopfensee auf die Allgäuer Berge. Bei der ersten Abzweigung außerhalb des Ortes biegen Sie rechts ab und radeln auf der sanft ansteigenden Straße in Richtung Hopferwald. Nach etwa vier Kilometern biegen Sie erneut rechts auf einen Forstweg ab, der durch den grünen Wald zum verträumten Faulensee führt. Die Naturidylle hier können Sie wunderbar auf der Sonnenterrasse der Faulenseehütte genießen, die sich für eine erst Rast anbietet. Gönnen Sie sich hausgemachten Kuchen oder eine warme Allgäuer Köstlichkeit, um sich für den weiteren Streckenverlauf zu stärken. Kinder werden bei der Hütte auf dem angrenzenden Erlebnisspielplatz ihren Spaß haben und im Sommer können Groß und Klein hier auch wunderbar in das wohltuend kalte Wasser des Faulensees hüpfen.

Nach der Rast fahren Sie weiter in Richtung Rieden am Forggensee, durchqueren den Ort und folgen ein Stückchen dem Radweg, der rechts entlang der Bundesstraße verläuft. Im Anschluss halten Sie sich an die Radwegbeschilderung nach Osterreinen, um dann direkt am Ufer des Forggensees entlangzufahren. Der Forggensee ist der größte See des Allgäus und das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel. Seinen vollen Wasserstand erreicht der Stausee allerdings nur im Sommer. Dann, zwischen Juni und Oktober, verkehren täglich zwei Fahrgastschiffe bei kleinen und großen Rundfahrten auf dem Gewässer. Die Schiffe fahren verschiedene Haltestellen am Ufer an und transportieren auch Fahrräder, sodass Sie dann die Möglichkeit haben, die Fahrradtour mit einer Schiffsrundfahrt zu verbinden. Einmalige Ausblicke vom Wasser auf die Stadt Füssen und die Königsschlösser machen dies zu einem besonderen Urlaubsgenuss. Die Radtour führt Sie weiter am Cafe Maria und am Familienbad St. Urban vorbei, zu dem ein Wasserspielplatz gehört, nach Füssen. Hier nehmen Sie beim ersten Kreisverkehr an der Kirche die rechte Ausfahrt, um wieder nach Hopfen zurückzufahren.

Rund zwei Stunden lang können Sie bei der Seen-Radtour das herrliche Alpenvorland vom Fahrrad aus genießen. Tolle Landschaftsimpressionen, Ausblicke auf die Berge und genügend Abwechslung am Wegesrand machen diese Tour zu einem gelungenen Urlaubsspaß für die ganze Familie.

<< Die Panoramaroute | Eine Etappe des König-Ludwig-Wegs >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.