Via Hotels Füssen

RSS FeedTwitterGoogle Plus

Langlaufspaß an der Riviera des Allgäus

Hopfen Am See Via
Hopfen Am See Via

Rund um Füssen erstrecken sich in den kalten Monaten hunderte Kilometer abwechslungsreicher Langlaufloipen, die durch herrliche Schneelandschaften führen und bestes Wintersportvergnügen garantieren. Eine empfehlenswerte Loipe für Anfänger führt durch das zu Füssen gehörende Hopfen am See. Die ca. 3 Kilometer lange Rundtour bietet reizvolle Winterimpressionen und tolle Ausblicke auf die schneebedeckten Allgäuer Berge.  

Beim Skilanglauf lässt sich die malerische Winterlandschaft rund um Füssen hervorragend kennenlernen. Die nordische Wintersportart macht jede Menge Spaß, lässt sich in nahezu jedem Alter betreiben und ist darüber hinaus auch noch gut für die Gesundheit. Auf schonende Art werden nämlich beim Langlauf fast alle Muskelgruppen und das Herz-Kreislaufsystem gestärkt. Gründe genug also, den Skilanglauf einmal auszutesten, sofern Sie nicht eh schon zu den Freunden dieses Wintersports gehören. Die Ausrüstung für den Skilanglauf müssen Sie nicht unbedingt kaufen; bei etlichen Skiverleihen in der Gegend lässt sich das Equipment günstig leihen. Am besten lernen Anfänger die Technik in einem der Langlaufkurse, die von den Allgäuer Skischulen in der kalten Jahreszeit regelmäßig angeboten werden.  

Für alle Anfänger perfekt geeignet ist die hier präsentierte ca. drei Kilometer lange Loipe in Hopfen am See, die sowohl klassischen Langlauf als auch die Skating-Technik ermöglicht. Ausgangs- und Zielpunkt dieser Rundtour, die ungefähr eine halbe Stunde in Anspruch nimmt, ist der Campingplatz Hopfensee am östlichen Ortseingang. Ausreichend Parkplätze stehen hier zur Verfügung. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kommt mit der Buslinie 56 von Füssen nach Hopfen. Nachdem Sie sich die Skier umgeschnallt haben und startklar sind, folgen Sie der mit „H1“ beschilderten Loipe durch eine idyllische Schneelandschaft Richtung Heidelsbuch. Unterwegs genießen Sie wunderschöne Winterimpressionen an der wohltuend kalten Luft und unvergessliche Ausblicke über weiße Wiesen auf die imposanten Allgäuer Berge. Lassen Sie sich Zeit, um diese Eindrücke voll auszukosten. Die Loipe führt um die „schöne Buche“ herum wieder zum Ausgangspunkt zurück.  

Der Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See ist im Winter ohnehin einen Ausflug wert. Rund um den Hopfensee bieten sich Ihnen beste Möglichkeiten für gemütliche Winterwanderungen durch die Allgäuer Schneelandschaft. Auf dem nun zugefrorenen See tummeln sich gerne Schlittschuhläufer, um hier vor dem grandiosen Bergpanorama ihre Kurven zu drehen. Ein angesagter Treffpunkt ist der Hopfensee auch bei Anhängern der Allgäuer Kultsportart Eisstockschießen. Die einheimischen Könner bringen Ihnen dieses Wintervergnügen gerne näher. Winterromantik pur erwartet Sie bei einer Pferdeschlittenfahrt durch Hopfen, die hier in der kalten Jahreszeit möglich ist. Egal zu welcher Jahreszeit toll ist ein Spaziergang entlang der Uferpromenade, der Hopfen seinen Spitznamen „Riviera des Allgäus“ verdankt. Hier ergibt sich ein phantastischer Ausblick über den Hopfensee auf die Berge und die weltbekannten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Gemütliche Restaurants und Cafés an der Uferpromenade laden nach den Aktivitäten im Freien zum Aufwärmen und dem Genuss von Allgäuer Spezialitäten ein. So ein Winterausflug nach Hopfen hat also einiges zu bieten.  

Ob zum Skilanglauf oder für eine andere Freizeitaktivität – ein Ausflug nach Hopfen am See ist bei einem Winterurlaub in Füssen überaus lohnenswert. Hier erwarten einen wirklich tolle winterliche Landschaftseindrücke, an die man noch lange gerne zurückdenken wird.

<< Die Schwangauer Rundloipe | Die Traumschlösser beim Skilanglauf erleben >>

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.